Hilfe für krebskranke Kinder und Jugendliche e.V.

Aktuelles / Termine

Neues vom Verein:

26.11.2018
Spende von Eva und Günter Olberding
Vielen herzlichen Dank an die Pächter des Schießstandes vom Schützenverein Lohne, Eva und Günter Olberding!

Folgendes wurde uns mitgeteilt:
"Wir freuen uns, Euch mit 555,55 Euro unterstützen zu dürfen. Wie in jedem Jahr findet eine Sparfach-Leerung bei uns statt. Wir versuchen ...
Vielen herzlichen Dank an die Pächter des Schießstandes vom Schützenverein Lohne, Eva und Günter Olberding!

Folgendes wurde uns mitgeteilt:
"Wir freuen uns, Euch mit 555,55 Euro unterstützen zu dürfen. Wie in jedem Jahr findet eine Sparfach-Leerung bei uns statt. Wir versuchen an diesem Abend die Gäste zu motivieren, “ein paar Euros” zu spenden. In diesem Jahr haben wir ein paar Unternehmen gefunden, die uns Preise gestiftet haben.  Wir haben daraus eine Tombola gemacht, um dieses tolle Projekt zu unterstützen.  
Gruß
Eva Olberding"
17.09.2018
10 Jahre Kinderkrebshilfe - Einladung zum Fest am 7.10.2018
Wir laden Euch alle recht herzlich ein, bei unserem Fest dabei zu sein:
  • am 07.10.2018 ab 13:00 Uhr
  • auf dem Parkplatz vor dem PhysioMED Gesundheitszentrum, 49393 Lohne Keetstr. 14.
Der Spaß für Groß und Klein ist garantiert ...
Wir laden Euch alle recht herzlich ein, bei unserem Fest dabei zu sein:
  • am 07.10.2018 ab 13:00 Uhr
  • auf dem Parkplatz vor dem PhysioMED Gesundheitszentrum, 49393 Lohne Keetstr. 14.
Der Spaß für Groß und Klein ist garantiert!
  • Großes Menschenkickertunier
  • eine Hüpfburg
  • verschiedene DJ´s
  • Getränkestand
Wir freuen uns auf Euch!

17.07.2018
2000 Euro: Yoga für guten Zweck
Am Welt-Yoga-Tag, gleichzeitig der Tag der Sommer-Sonnenwende, fanden sich mehr als 60 Yogis im Lohner Stadtpark zusammen, um gemeinsam 108 Sonnengrüße zu praktizieren ...
Am Welt-Yoga-Tag, gleichzeitig der Tag der Sommer-Sonnenwende, fanden sich mehr als 60 Yogis im Lohner Stadtpark zusammen, um gemeinsam 108 Sonnengrüße zu praktizieren.

Veranstaltet wurde die Aktion vom Yogastudio Yona aus Lohne. Die Gruppe Sambalaon heizte mit ihren Rhythmen ein, der Bioladen und Burger 1885 sorgten für die kulinarische Stärkung. DJ Friedrich Colbert war für die musikalische Atmosphäre zuständig.

2000 Euro kamen bei der Benefizaktion zusammen, die jetzt Benno Pille (Mitte) vom Verein Hilfe für krebskranke Kinder und Jugendlichen Lohne übergeben wurden. Die Organisatorinnen Stefanie Tepe (rechts) und Eva Wagner (links) bedanken sich bei allen Yogis für ihr Durchhaltevermögen und allen Beteiligten, die für einen gelungenen Yoga-Marathon gesorgt haben. Im Jahr 2019 soll es erneut einen yogischen Spendenmarathon geben.

Foto: Wagner

02.07.2018
Fa. J+H Fahling spendet
Jeweils 1500 Euro hat die Firma J+H Fahling Fliesen-Ausstellung nun an die Lohner
Kinderkrebshilfe und den Lohner Jugendtreff gespendet. Die gespendete Summe ist der Erlös des Kaffee- und Kuchenverkaufs bei der Eröffnung Anfang April ...
Jeweils 1500 Euro hat die Firma J+H Fahling Fliesen-Ausstellung nun an die Lohner
Kinderkrebshilfe und den Lohner Jugendtreff gespendet. Die gespendete Summe ist der Erlös des Kaffee- und Kuchenverkaufs bei der Eröffnung Anfang April.

Bei der symbolischen Scheckübergabe waren dabei: Geli Meistermann (von links), Hedwig Dettmer (Kinderkrebshilfe), Marlies Fahling, Paul Sandmann (Jugendtreff Lohne), Kathrin Jehle und Theresa Steinkamp (Geschäftsführung J+H Fahling).

Foto: Steinkamp

12.04.2018
Besuch in der onkologischen Abteilung des Klinikums in Oldenburg
Anfang April 2018 war Benno Pille, der Vereinsvorsitzende des Vereins "Hilfe für krebskranke Kinder und Jugendliche e.V." zu Besuch in der onkologischen Abteilung des Klinikums in Oldenburg ...
Anfang April 2018 war Benno Pille, der Vereinsvorsitzende des Vereins "Hilfe für krebskranke Kinder und Jugendliche e.V." zu Besuch in der onkologischen Abteilung des Klinikums in Oldenburg.

Dort wurden interessante und informative Gespräche mit dem Facharzt Prof. Dr. med. Hermann Müller sowie der Heilpädagogin Daniela Lüker und den Puppenspielerinnen von "Wunderzeit" geführt. Weiterhin war auch eine Fotografin der Pressestelle des Klinikums anwesend.

So konnte man sich einen Eindruck von der Station und den von unserem
Verein geförderten Maßnahmen und Aktionen machen.

Fotos: Klinikum Oldenburg